Why Does It Always Rain (On Me)?

Regen, Regen, Regen

Travis – Why Does It Always Rain On Me? (blip.fm)

11 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie ich die regnerischen Tage vermisse…… :sad_wp:
    Wir haben hier in Barcelona seit lezter Woche Mittags schon bis zu 26ºC.
    Regen ist im Moment nicht in Sicht. Werd mir dieses Bild zu Ostern wünschen, damit ich es bei Heimweh angucken kann…..
    Danke für diese und andere Momente. :lol_wp:

  2. @ Crosa: Also ein Staubsauger der bläst anstatt saugt?

    @ Katja: Terrier sind einfach zu feinfühlige Hunde um sowas wie Regen schadlos zu überstehen. Einzig Futter darf es bei Ash regnen, alles andere schadet ihrem „Look“. Lia würde es nichtmal merken wenn es Ziegelsteine regnet – Hauptsache draussen und Hauptsache sinnlos in der Gegend rumeiern – Autopilot an und los.
    Manchmal komm ich mir auch vor, als ob Ash und ich ein altes Ehepaar wären.

  3. heute…also eher gesagt gestern…war es schon morgens total hell beim spazieren gehen. und auch die regenschirme haben wir mal zuhause „vergessen“.
    meine mum meinte dann, das grelle ding am himmel nennt man sonne und lässt auf nicht ganz so depressive stimmung und durchnässte hunde und kleidung hoffen.

    aber ein positives hatte die letzte zeit (ob positiv das richtige wort hierbei ist??). ich konnte wiedermal feststellen, dass der olle terrier und ich uns echt verdammt ähnlich sind und auch mit minimalen spaziergängen auskommen würden, gäbe es da nicht die wetterfeste sheltiefraktion. jetzt stellt sich nur noch die frage: ähnelt der terrier nun mir oder ich eher dem terrier???*lach*

  4. @Walter: Danke danke! Mir kommt´s so vor, als ob schon April ist. Ich könnte alle 10 Minuten neues Wetter ansagen 🙂
    Das Hunde-Säubern kenne ich noch von meiner Oma. Mehrmals am Tag macht das richtig Freude…

  5. @ Crosa: Hovercraft ist mittlerweile eine ernstzunehmende Alternative zum Auto.

    @ Dennis: Ja, dass Hunde säubern dauert länger als der Spaziergang. Die richtigen Klamotten helfen nicht, wenn die Hunde bei dem Regenwetter erst gar nicht raus wollen.

    @ myCampbell.de: Bei uns scheint schon seit heute Morgen die Sonne. Ich drück euch für den Tierparkbesuch die Daumen.

  6. Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. Grmpf, halte ich für den Witz schlechthin. Es bleibt nass, kalt und ungemütlich und anstrengend, egal ob gut gekleidet oder nicht. Außerdem muß man nach jedem Gassi erstmal Grossputz am Hund veranstalten ;o)

  7. Die Frage hab ich mir auch gestellt. Vor allem bei der Heimfahrt aus Neuburg, als ich es verdammt eilig hatte und fast weggeschwemmt wurde….