TV Tipp: Weltmeister auf vier Pfoten – arte

Am Samstag den 24.01.09 um 20.15 Uhr sendet arte aus der Reihe „360° – Geo Reportage“ die Dokumentation: Weltmeister auf vier Pfoten.

Wales, ein grüner Landzipfel weit im Westen Großbritanniens. Elf Millionen Schafe gibt es hier und die weltbesten Hütehunde: die Border Collies. Schaffarmer Nigel Watkins trainiert seine Hunde für die Hütehunde-Weltmeisterschaft. Er ist amtierender Vizeweltmeister und ein Naturtalent im Führen von Hütehunden. Die diesjährige WM findet direkt vor seiner Haustür in Wales statt. Und nicht nur deshalb möchte er diesmal gewinnen. 360°- GEO Reportage begleitet den Waliser vom Frühjahr bis zum Herbst durch den Alltag zwischen Lämmergeburt, Hundeauktion, Welpenkauf bis hin zum Wettkampf vor dem Herrensitz Newton House.

Nigel Watkins mit Lad im Halbfinale der English National Sheepdog Trials 2008:

[google -2773989722261078633]

Gewinner war Derek Scrimgeour mit Killiebrae Laddie – meine Verwandtschaft :king_tb:

Wir können uns die Dokumentation leider nicht ansehen, da wir auf dem 5. Alb- Trial in Kirchen/Ehingen als Helfer anwesend sind, aber vielleicht kann es jemand für mich aufnehmen.

[via: tunnelkrokodil / agility-forum]

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. hmmmm…. kann das sein, dass die Sendung online (noch) nicht zu sehen ist????
    Konnte die Sendung im TV leider nicht verfolgen: Mein toller Festplattenreceiver hält ARTE plötzlich für Pay-TV und somit kann ich’s weder kucken noch was aufnehmen… :glurps_tb:

  2. Hallöchen,

    also wenn Andreas Technik versagt habe ich es auf jedenfall auf Festplatte 🙂

    LG aus dem Norden