Flirtfaktor Hund – die Wahrheit!

Andrea Jenewein hat die Umfrage „Hunde als Flirtfaktor„, der Partnervermittlung Elite-Partner, auf die Probe gestellt und ist zu einem etwas anderem (realistischerem) Ergebnis gekommen.

[…] Dass es sich beim Gassigehen besonders gut flirten ließe, diese Erfahrung hatte ich persönlich bisher nur bedingt gemacht. […]
[…] Besonders verzweifelte Frauen sollten sich einen Jack-Russel-Terrier zulegen – 45 Prozent aller Männer finden Frauen attraktiv, die sich mit diesem Felltier schmücken. Andersrum funktioniert das allerdings nicht: Nur jede dritte Frau würde mit einem Terrier-Herrchen flirten. […]
[…] Das mag damit zusammenhängen, dass man sagt, dass sich Hund und Halter immer mehr angleichen – sowohl charakterlich als auch in optischen Belangen […] … weiterlesen bei Vierbeiner als Flirtfaktor – Stuttgarter Nachrichten

Dann brauch ich mich ja nicht mehr zu wundern:

  • „Nur jede dritte Frau würde mit einem Terrier-Herrchen flirten“
    Bitte durchzählen meine Damen *g*.
  • „… Hund und Halter immer mehr angleichen – sowohl charakterlich als auch in optischen Belangen …“
    Ashs Barthaare und Lias Ohren? Ist das jetzt gut oder schlecht?

22 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. @ Mephisto: Bilder reichen :rolleyes_tb: . Ich hab den Wink verstanden :blush_tb:

    @ Emils Frauchen: Emil als Rottweiler verkleidet mit rosa Schleifchen im Haar wäre sicher DIE Attraktion *g*. Einen Briard mit einem Rottweiler oder Irischen Wolfshund zu verwechseln zeugt von Fachkenntnis. Ash wurde ja auch schon mit einem „tricolor West Highland“ Terrier verwechselt, aber das ist noch naheliegender als Emil und Rottweiler.

    @ Indigo: Also besteht für mich auch noch Hoffnung. Nein, nicht wegen dem Traummann!

  2. @Sylvie: Stimmt, „Mädchen“ müssen wir uns auch immer anhören, wegen des Zopfes. Emil flirtet aber nur Frauen an, Männer werden ignoriert oder, wenn sie zu aufdringlich sind, weggescheucht. Hat Herrchen mit Emil so abgemacht. :tongue1_tb:

  3. Stimmt Emil Frauchen 🙂
    Mit Indi ist es genauso. Ach ist das aber ein hübsches Mädel. MÄDEL ? Na wegen der Schleifchen im Haar.SCHLEIFCHEN ? u.s.w.
    Und der Spalter macht dann auch noch besonders einen auf Alain Delon.
    ( Augenklimper, Anstubser, Küsschen )
    nur gut, dass ich meinen Traummann schon gefunden habe.
    ( durch Hund, aber das ist eine laaaange Geschichte. )

    Silvie und „Spalter“ Indi

  4. Briards eignen sich irgendwie gar nicht zum flirten, denn ich werde zwar extrem häufig auf Emil angesprochen, aber alle Menschen habe dann nur noch Augen für Emil. Man ist nur das Ende der Leine und darf brav alle Fragen beantworten. Z.B.: Ist das ein Irischer Wolfshund – Rottweiler – Riesenschnauzer – Bobtail? :devil_tb:

  5. hi walter…
    das frauendurchschnittsalter der uns ansprechenden ist eigentlich recht vielseitig. also von recht jung bis etwas älter. aber wir können ja mal ne kleine statistik machen. dann frag ich ab morgen bei jedem der mich fragt nach dem alter. und eventuell noch nach der telefonnummer. soll ich auch noch ein foto für dich machen? oder reicht aufschreiben von größe, haarfarbe und so was?
    indirekt wird ja noch viel mehr über mich geredet. nur wenn frauchen sowas hört, überhört sie das immer ganz diskret, weil sie meißt keine lust hat, sich mit irgendjemandem zu unterhalten.
    aber frauchen meint, so viel mühe will sie sich gar nicht machen, auf was für ideen ich komme. selbst wenn du ne telefonnummer bekommst rufst du da ja nicht an. :tongue2_tb:

    LG, mephisto

  6. @ Die_Heldin: Vielleicht können die Interessenten nicht schreiben?!

    Also muss ich doch noch meine „Single sucht Single“ Idee umsetzten.

  7. *gnihihi* die hätten ja lle die chance in blog zu betteln oder ne mail zu schreiben…und? nüscht is.^^.

  8. @ Die_Heldin: Ich bin dann aber nicht schuld wenn von morgens bis abends die Verehrer dein Telefon zum Glühen bringen.

  9. @ Mephisto: Wie „alt“ sind denn die Frauen, die dein Frauchen ansprechen? Omis sprechen uns auch genug an, aber die sind noch nicht mein Fall.

    @ Die_Heldin: Mit rosa Leichen würde Ash wirklich vorwurfsvoll schauen – ich aber auch :blink_tb:
    Zum Glück stehen die Telefonnummern im Impressum der meisten Blogs und Homepages und in „freier Wildbahn“ findet man immer einen Grund zum Telefonnummerntauschen :rolleyes_tb:

  10. ash mir rosa leichen wäre aber auf jeden fall ein bild wert – ich nehme an, sie würde sehr vorwurfsvoll dreinschauen 😉
    ich bin schon arg schüchtern, die einzige telephonnummer die ich jemals erfragt habe war die einer frau – und das war im besten fremdinteresse…^^

  11. hey… frauchen meinte grad, daß ich dich vielleicht mal tatkräftig unterstützen sollte. frauchen wird ganz oft angesprochen was ich für ein toller hund sei. und meißtens von frauen. :blush_tb:
    hm… man sollte sich halt vorher überlegen wofür man seinen hund möchte… also beim nächsten hund setzt du bitte auf großpudel, dann klappts auch mit dem flirten.

    LG, mephisto, der lieber mit ash flirtet :innocent1_tb:

  12. @ Alex‘ Frauchen: Ich lieg in meiner jetzigen Kombination schon recht weit vorne *g*.

    @ Die_Heldin: Ich kann mir Ash mit rosa Leinchen nur schwer vorstellen und dass du „heldenhaft“ schüchtern bist – auch!

  13. ach naja, eigentlich ists doch so, dass ich heldenhaft schüchtern bin und ein terrier an rosa leinchen (wie zynisch^^) da schon helfen würde…^^

  14. „Ashs Barthaare und Lias Ohren? Ist das jetzt gut oder schlecht?“

    Was ist daran auszusetzen? Ist es nicht so, dass heutzutage jeder etwas Besonderes haben will? :mrgreen_wp: Mit der Kombination würdest du in Punkto Besonderheit auf jeden Fall ganz weit vorn liegen! :wink_wp:

    LG Alex & Frauchen

  15. @ Kartja *g*: Deswegen fahre ich morgen mit Ash & Lia nach Nürnberg. (Bist du absichtlich Inkognito hier (Kartja/Katja)?) :happy_tb:

    @ Die_Heldin: Ob sich der Aufwand lohnt? Mich könntest du z.B. auch ohne Hund ansprechen :bye_tb:

  16. hier, ich! *meld*
    hab schon überlegt hundesitting zu machen um eine ausrede zu haben andere hundebesitzer anzusprechen…*g

  17. ha, also sollte ich mit dem terrier-tier mich doch öfters an „öffentlichen plätzen“ blicken lassen…auf unsren äckern kann ich ja eh lang suchen…

    und wenn die flirtchancen derart hoch sein sollen, hmm, wäre einer überlegung wert :rolleyes_tb:

  18. @ Walter: Ach du meinst in etwa:
    Feinfühlig wie ein Panzer
    Ruhig wie ein Heavy Metal Konzert??? :happy_tb:

  19. @ Marina: Versuche ich doch schon, nur manchmal verwechsle ich die Dinge etwas:
    -die Feinfühligkeit des Terriers
    -die Ruhe des Borders
    -…
    :huh_tb:

  20. Ach, such dir doch andere „Belange“ fürs „Angleichen“ aus:
    die starke (Terrier-)Persönlichkeit, die sportliche Figur, die gute Kondition, die Klugheit (vom Border)…. :thumbup_tb:
    man kann sich alles schönreden :wink_wp: