Tiere im Zirkus? Nein Danke!

Hier ein Grund warum ich Tiere im Zirkus/in der Manege ablehne. Ich möchte nicht wissen was die Tiere durchleben mussten bis dieser Trick funktionierte.

[youtube w-Vkg25269w]

[via: haha.nu]

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Nun, was da in Rußland gezeigt wird und nicht sein muß,ist nicht der Circus in Deutschland.
    Bis auf wenige schwarze Schafe zeigen die Zirkusunternehmen ihre Tiere dem Besucher und in jedem neuen Gastspielort werden die Tiere von den Veterinären angeschaut. Tierschützer haben mit Tierbiologen die Leitlinien für Tiere im Zirkus erstellt. Wildtiere gibt es seit Jahrzehnten nicht mehr in deutschen Zoo´s und Zirkussen. Die Raubtiere sind in den Zoo´s und Zirkussen geboren und werden zumeist liebevoll mit dem Muttertier großgezogen. Ich gehe gern mit Familie und Freunden in den Zirkus. Ludwig

  2. Eine echte Entstellung der Tierwelt – aber auch bei Hunden muss man da manchmal nicht allzuweit schauen…

  3. Heftig. Hier ein Einblick in die Trainingsmethoden in Zirkussen. Ich mach um Zirkusse die Tiere halten einen riesen Bogen. Egal ob groß oder klein. (Es lohnt sich den ganzen Film „Earthlings“ zu sehen, komplette Version gibts hier.)

  4. Zum Glück habe ich hier keinen Möglichkeit Steams zu sehen. Zirkus, ja das ein trauriges Kapitel. Einerseits liebe ich Raubtiere und habe sie immer sehr gerne gesehen. Ich würde allerdings heute nur noch, wenn überhaupt, einen großen Zirkus besuchen. Der letzte Besuch war Krone und der chinesische Staatszirkus(der ja ohne Tiere ist) aber das ist nun auch schon ein paar Jahre her.