Telefon für den Hund

Oder: Wie nerv ich mich und meinen Hund?
Der Hund ist alleine Daheim. Die Überwachung funktioniert nicht mehr richtig. Wie gehts dem armen Wuzzl? Anrufen wäre jetzt toll. Kein Problem!
Bei Idealist.com hat ein findiger Erfinder ein „Dog Bone Phoneerfunden entwickelt.

zum Dog Bone Phone

Man ruft das „Hunde Knochen Telefon“ an und darf nun hoffen, dass der Hund mit einem -ähm- spricht. Ansonsten wird man entweder nichts (wie bei Ash) oder nur Hundegemurmel hören. Die andere Möglichkeit ist, der Hund kann (fast) wirklich sprechen:

[youtube mW9kkcVIVGI]

:doh_tb:

7 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. @ Katja: Hoffentlich kommt deine Mum nicht vor dir auf diese Idee :devil_tb:

    @ Crosa: Hihi, bis der dünne Hering dick ist, kann er Schillers Glocke auswendig aufsagen.

  2. hehe, das rockt ja, das hundetelefon. der hund aus dem video ist auch lustig. bis er perfekt sprechen kann ist er vermutlich kugelrund ^^

  3. wobei man damit bestimmt viele lustige sachen anstellen kann…

    wenn meine mum malwieder auf dem sofa eingedöst ist. telefon ans ohr, beltie schnappen, 10000 mal tunnel flüstern…den rest kann man sich denken…*g*

    beim lun dann das selbe mit katze (damits etwas abwechslungsreich ist*g*)

  4. Och nöööö, sowas brauchen wir nicht und zum Glück telefoniert Frauchen eh nicht so supergerne 🙂

    Wuffwuff
    Merlin und Dojan