unsere kleine Farm

Seit heute 01.01.2008 sind wir offiziell (und stolze) Besitzer einer kleinen Schafherde. Zwei Skudden Böcke und sechs Skudden Mädels. Wo andere nur milde lächeln können (angesichts der Anzahl), schwillt uns vor Stolz die Brust. Ganz nach dem Motto: Kleinvieh macht auch Mist (und wie).

Hotel 'Zum Goldenen Lamm'

die Skudden

Ein Gruppenbild folgt demnächst.

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Da schließen wir uns an —> Gratulation! :clap_tb:

    Aber jetzt brennt mir doch eine Frage auf der Zunge:
    Mutiert die Ash jetzt zum HüteHund? Oder hat der Weihnachtsmann einen BC vorbeigebracht? :wink_wp: *frechgrins*

    Busserl ausm Schwobaländle

  2. Herzlichen Glückwunsch!

    Du bist uns wie immer voraus :lol_tb:

  3. @ Emils Frauchen: Ab und zu gibt es zwischen den beiden kleinere Schubsereien, aber wirklich selten. Einer der beiden Böcke davon darf auch demnächst ein paar Kilometer weiter, wo er gebraucht wird. Wir stellen so, dass es nur einmal im Jahr Lämmer gibt.

  4. Glückwunsch zum Familienzuwachs. Das wäre auch was für Emil. :mrgreen_wp:
    Erste Frage: Wie geht es mit 2 Böcken, gibt es da keine Probleme?
    Zweite Frage: Bleiben die Böcke immer bei der Herde?
    Das heisst doch dann 2 mal im Jahr Lämmer, oder?
    So neugierig,
    LG BB