Unendlich …

Zwei Dinge scheinen unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit. Beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Albert Einstein, 14.03.1879 – 18.04.1955, deutscher Physiker und Nobelpreisträger

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. gell, eigentlich bin ich ja voll gemein*g*

    tja so lernt ihr nun auch mal die dunkeln seiten meiner selbst kennen *harhar*

    naja, aber ich denk, der mimi haben wir (bis jetzt) ja doch noch ein paar sprüche und lebensweisheiten übrig gelassen 😉

  2. hach, wo einstein recht hat…

    oder auch hier:

    “ Wenn die meisten sich schon armseliger Kleider und Möbel schämen, wieviel mehr sollten wir uns da erst armseliger Ideen und Weltanschauungen schämen.“

  3. … und vor allem nimmst du mir alle Sprüche weg – du Nachmacher du *frechgrinsundganzlautlach*

    :-p Vielleicht bis zum Sonntag…

    Grüßli Mimi

  4. Wow, das is ja tiefgründig!
    Ging man nicht früher mal davon aus, dass der Mensch dazulernen kann, besonders auch aus Fehlern?
    Wusste Einstein da was, was wir nicht wissen?