moonrise

Auch beim letzten Gassigang des „Tages“ kann man seine Kamera (und Stativ) mitnehmen und ein paar nette Fotos machen. Auch wenn es wie die Sonne aussieht, so ist es doch der Mond, der kurz über den Horizont spitzte.
 
moonrise


3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. UIIII! Das ist klasse! Ich habe es bisher noch nicht geschafft, solche Bilder zu machen!

    Welche Einstellungen hast du gewählt?

    • Danke! Eigentlich sollte das ganz anders aussehen, aber das hat nicht so ganz geklappt.
      Einstellungen waren: 17mm; 33 Sek.; f 7.1; ISO 6400

  2. Pingback: startrails | ashility.de