Pet Airways hebt ab

Pet Airways, die erste Fluglinie die NUR Hunde und Katzen transportiert, startet heute ihren Dienst. Was ist das Besondere? „Pet Airways“ transportiert zwar Hunde und Katzen auch in Transportboxen – ABER – in der Flugzeugkabine! Außer Flugkapitän und Copilot ist noch ein Betreuer für die Vierbeiner mit an Bord. Herrchen und Frauchen dürfen/müssen nicht mit ins Flugzeug. Die Preise für einen (inneramerikanischen) Flug beginnen bei 149€.

Ob sich das für europäische Flüge auch lohnen würde?

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Gibts da auch die Einweisung des Bordpersonals für die Schwimmwesten und Sauerstoffmasken???