shit happens

Inspiriert durch Agenturhund Cuno haben Grafik- und Verpackungsdesignerinnen Nina Dautzenerg und Andrea Gadesmann, von jungeschachtel, „dog poo bags“ (Hundekacketüten) mit Witz und Style kreiert.

Mit humorvollen Aufdrucken, wie „Doggy bag“, „Don’t blame me“, oder „Size matters“ wird der Weg zum nächsten Papierkorb zum „Catwalk“.

zu poopoobags.com

So originell gemacht nimmt man doch gerne die Hinterlassenschaften seines Hundes auf/mit. Für die kleine Shoppingtour würden die Tüten auch taugen.
Die Packung „dog poo bags“ enthält 16 (100% kompostierbare) Tüten mit verschiedenen Aufdrucken und kostet 12,90€ (!) ohne Geschenkverpackung (!). Für „Mehr-Hunde-Besitzer“ eine (mit der Zeit) kostspielige Angelegenheit, aber wer schon mehrere Hunde hat – hat auch genug Kleingeld für stylische „dog poo bags„.

Zumindest als witziges Geschenk einen Gedanken wert.

[via: dvice.com]

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: DNA Datenbank für Hundehäufchen - Italien 2 | ashility.de | Im Zeichen des Terriers!

  2. @ Banjo’s Frauchen: Ist eh besser wenn die Hunde auf die Gehwege machen, dann kann man es leichter entfernen und das arme Gras muss nicht leiden :wink1_tb:

    @ Mephistos Frauchen: Ich schiebe es auch auf die Hitze.
    …will ja auch nicht rumzicken…“ – zu spät :tongue1_tb:

  3. @ walter… ich glaube so lange kann ich mich bei dieser hitze (und einem hinter mich gebrachten arbeitstag) gar nicht konzentrieren… wenn es welche gibt hättest du sie doch gleich verlinken können, wo du genau weißt, daß von uns eh ein kommentar in dieser richtung kommt :lol_tb:
    dann werd ich mich mal auf die suche begeben
    okay… will ja auch nicht rumzicken, lg, fenni :surrender_tb:

  4. Dürfte aber nur auf glattem Untergrund funktionieren.

    wir nehmen Butterbrotbeutel. Kosten fast nix und funktionieren überall. 🙂

  5. @ Mephistos Frauchen: Besuch doch mal die Seite und schau dir alle Tüten an.

    @ Crosa: Ich auch, aber trotzdem etwas teuer.

    @ Emils Frauchen: Malt doch mit Edding Bilder auf die Müllbeutel.
    “Click to edit: 4 minutes” … bis zu 30 Min nach – hat was mit der Zeitverschiebung zu tun *hüstel*. Ich werde es noch ändern, Danke für den Hinweis.

  6. mmmmh…

    „Click to edit: 4 minutes“

    „Nach reload (F5) kann man Kommentare bis zu 30 Min nach erstellen editieren.“

    :ponder_tb:

  7. Für uns definitiv zu klein. :blush_tb:
    Wir benutzen Axxx Müllbeutel, 20 Liter Fassung, 40 Stück: 69 cent, mit Tragegriff und sehr Hände schonend. :tongue1_tb:
    Allerdings ohne nettes Hunde-Bildchen. :ponder_tb: