Urne für Haustiere mit digitalem Fotorahmen

Was machen wir wenn unser geliebtes Haustier gestorben ist? Keine Ahnung – und ich möchte auch nicht darüber nachdenken. Auf alle Fälle möchte ich es entweder möglichst nah bei mir haben oder zumindest an einem schönen Platz wissen. Dem Tierarzt oder einer Tierkörperverwertungsanstalt überlassen? Nein Danke!
Bei pet-urns.com gibt es nun eine Urne mit eingebauten digitalen 7″ Fotorahmen. Die 256 MB Speicher dürften ziemlich schnell und ohne Probleme gefüllt werden. Leider kostet die Urne 249,99$ (ca. 160€ ), aber war/ist Geld ein ausschlaggebendes Argument wenn es um unsere Tiere geht? Nein – eben!

zur Urne mit eingebauten digitalen 7

Anscheinend denke ich doch darüber nach.

pet-urns.com | Urne mit eingebauten digitalen 7″ Fotorahmen
[via: ohgizmo.com]

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Das hätte ich vorher mal wissen müssen, unsere Hündin mussten wir leider bei der Tierärztin lassen, da wir keinen Garten haben. Ich hätte sie lieber in einer Urne.

  2. Das echt ein Problem. Unser Hund wurde damals in seinem Lieblingsplatz vergraben, im Garten unter den hohen Tannen…

  3. Pingback: Urne für Haustiere mit digitalem Fotorahmen « Daily Dogs - Hundenews