sexy sheep

… oder: „Mach dich nackig“

Oje, heute kommt die Friseurin

Fünf schauen zu und eine arbeitet - Arbeitsteilung

Jetzt nur stillhalten und lieb schauen.

Runter mit der Wolle!

Uuuuh, da bitte vorsichtig sein!

Bin ich die nächste?

Die Frisur sitzt.

Ja, ich bin nackt - na und?

Noch nie ein nacktes Schaf gesehen? Spanner!

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. „Live-Schaf-Scheren“ ist ein echt krasses Event. Ich war völlig verblüft in welcher Geschwindigkeit das von Statten geht, als ich es das erste Mal gesehen habe…

    Beim ersten Foto haben sie schon Lunte gerochen…^^

  2. hallo walter (boah, bin ganz fertig, mußte gerade 9+7 rechnen um diesen eintrag zu schreiben und habs OHNE taschenrechner! durchgezogen) …

    Lese gerade, dass deine schafe geschoren sind. Meine waren heute auch dran. Nun sehen sie alle (fast) gleich aus. War ne ziemliche sauerei. Pünktlich zu beginn der aktion begann es zu schütten wie aus eimern.

    Liebe grüße und hoffentlich bis bald

    Rolf

  3. oh… wir hätten uns die schafe ganz anders vorgestellt… mehr so pudelig (ja, sag´s doch: stadthund) :blush_tb:
    das schaf auf dem 3. foto von unten gefällt mir :rolleyes_tb:
    frauchen glaubt ja, dass ich mich gut mit schafen verstehen würde. mal abgesehen vom aussehen. aber der zirkus hat ja seine zelte abgebaut und heute habe ich mich von den ziegen verabschiedet. die fand ich toll. schafe haben aber den vorteil, daß es auch welche gibt, die hornlos sind. :dry_tb: die waren doch recht unangenehm :wink1_tb:

    LG, mephisto