Federn lassen

Nachdem am Wochenende Ash als „tricolor West Highland Terrier“ (Ohne Witz! Und das von Hundebesitzern, die angeblich schon seit 24 Jahren Hunde haben!) tituliert wurde, war es wohl an der Zeit die Prinzessin etwas zu „trimmen“.

Ich armer Hund!

Schau dir nur mal die Spur an!

Fast nackt und dann regnet es auch noch.

Endergebnis: 1% weniger Gewicht, 10% weniger Umfang (optisch), 100% Trimmunwilligkeit, 20% erledigt (Ash, Herrchen, Trimmen) und irgendwie kein unterschied zu vorher.

19 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Dixie vom Wandersmann » Blog Archive » Höllenhunde

  2. @ Emil: Rottweiler? Hahaha! Da hat wohl jemand mal etwas von einer Hunderasse namens Rottweiler gehört.

    @ Ben: Meinst du den „lieber abonnieren als apportieren“ Button? Der Button ist selber gebastelt und als Plugin dient „What Would Seth Godin Do„.

    @ J.Lo: Du und lebhaft? Ach was. Der muss sich sicher geirrt haben :laugh_tb:

    @ Luna: Vielleicht liegt es an dem Igel in deinem Maul, dass dich die Leute gleich als JRT identifizieren.

    @ Petra: Da haben die Leute doch recht, wann sieht man schon mal Spitze? Und was heißt eigentlich Jahr der Ratte passt wie die Faust auf´s Auge? :annoyed_tb: Soll ich das jetzt persönlich nehmen? Oder meinst du eher das Jahr des Nilpferds *g*?

    @ Miriam & Habca: Was ist denn bitte ein „Negerhund“? Hab ich noch nie gehört. Ich hoffe dir geht es wieder besser!

    @ Furkids:Happy chinese new year! (I love your vids! :wink1_tb: )

  3. Pingback: Briard - Blog

  4. Boah, Year of the Rat….das passt ja wie die Faust aufs Auge!
    Kann ja nur Glück bringen!
    Stay tuned;o)

  5. Und Habca wird gerne für einen Pudel gehalten, ggf. den „begossenen“. Auf Platz eins der sprachlos-machenden-Kommentare liegt aber „Ein Negerhund!“. Da kann man nur sagen: 24 Jahre Hunde halten schützt vor Dummheit nicht. 😉

  6. Huhu Ashilein, mach dir nix draus. Dir haben sie wenigstens noch Reinrassigkeit zugestanden. Bei mir fragen sie immer: Ui, ist der süß, was ist denn da alles drin? Islandhunde kennt eben auch keiner. Oder sie sagen: Ach schön, Spitze sieht man ja überhaupt nur noch soooo selten!

  7. jetzt stellt sich nur noch die frage ob es schlimmer ist für einen „außergewöhnlichen“ westie gehalten zu werden oder dass jeder depp dich als jack-russell terrier identifzieren kann :rolleyes_wp:
    ich finde das ja toll. ist ja schön wenn alle leute einen kennen, ich kenne ja auch die ganze welt*g* aber frauchen findet das manchmal doch ganz schön nervig

  8. @ ashi
    Westie is ja ok, geht ja noch! Mir sagte vor kurzem jemand, ich sei ein Berner-Sennen-Hund, aber würde wohl noch etwas wachsen. Doof war nur, daß das letzte Woche war und ich im Mai meinen vierten Geburtstag feier. Auch fügte er hinzu, daß ich ein sehr lebhaftes Kerlchen sei für diese Rasse. Und wer mich kennt, kann das glaub ich auch bestätigen. :mrgreen_wp:…… hab mir fest vorgenommen mich nicht zu verraten ….
    J.Lo

  9. Den Fox hätte ich ja noch verstanden, aber einen Westie ? ts, ts, ts…
    Das 2. Bild, der Blick zur „Bescherung“ ist supergenial 🙂

  10. Also wir haben auch schon alles durch, denn Briards kennen nur sehr wenige Menschen.
    Am häufigsten werde ich mit einem Bobtail verwechselt – die Rasse kennen sie irgendwie alle. :blink_tb:
    Platz 2 hält der Riesenschnauzer und Platz 3 der irische Wolfshund – klar ich bin groß, aber so groß dann doch nicht.
    Dann kommt der Afghane (wegen der Farbe) und den Vogel schoss ein Mann ab, der mich für einen Rottweiler hielt.
    Uns kann beim Rasseraten wirklich nichts mehr erschüttern,
    Emil

  11. *gg* Hast du den RSS-Button mit dem Spruch auch selber gebastelt oder findet man so verrückte Sachen im Internet? Süßer Hund! 😀

  12. Ich bedanke mich für euer „Mitgefühl“. Mit einem Fox Terrier wurde ich ja schon des öfteren verwechselt, aber mit einem Westie??? Naja, Terrier ist Terrier.
    Herrchen fehlten einfach die Worte (was recht selten passiert) und stand mit offenem Mund und Augen da :blink_tb:
    Und wer musste wieder leiden? Ich!

    Danke ihr *24JahrehabenwirschonHunde-Hundebesitzer*

  13. Hiho Ash,

    eine so schöne Dogge wie dich kann nix entstellen! Toll siehst du aus! 😉

    *schwärm*

    Happy von Kreuzberg
    (vermutlich Labrador- vermutlich Pinscher-Mix)

  14. ohje… könnt ihr euch vorstellen, wieviel wolle bei mir immer rum fliegt, wenn frauchen die schere nimmt und alles abschnippelt?!? Aber ihr dabt das schön gleichmäßig verteilt. Hat ein wenig von Schnee. Und davon hatten wir dieses Jahr mal wieder nicht wirklich viel. Aber ich wünsch dann lieber Trimmfreie Tage und verzichte auf die Riesen „Kunstschneeberge“ a la Frau Holle.

    Lieben Gruß,

    Mephisto

  15. Ach, Ash… Fühl‘ dich gedrückt. Unser Einstein, seines Zeichens ein West Highland (ohne tricolor!), wurde sogar vom Ordnungsamt unserer Stadt als Malteser und somit (laut Aussage des OA) als 20/40 Hund eingestuft…

    Wir wissen was es heißt in seiner Hunde-Ehre gekränkt zu werden, aber so ist das eben, wenn man das rassetypische Beauty-Styling an seinem Hund nicht ganz soooo ernst nimmt.

    Hauptsache Hund darf Hund sein!
    LG, Julia, Einstein, Joyce und Grete