Alternative zum echten Hund?

Allergisch gegen Hunde? Mama und Papa sind gegen einen Hund? Kein Geld für Futter, Tierarzt, Steuer? Keine Ahnung von Hunden? Keine Lust sich vor dem Kauf eines Hundes zu informieren?

Dann gibt es jetzt die Alternative zum „echten“ Hund:

[youtube _3wBPEDDBTU]

  • macht keinen Pipi und Kacka in die Wohnung
  • man muss nicht raus wenn man nicht will
  • braucht nur Strom
  • man kann ihn in die Ecke stellen
  • beißt nicht
  • man muss sich nicht mit ihm beschäftigen
  • erspart vielen Hunden ein unwürdiges Leben
  • kostet „nur“ 270$

Besser einen Roboterhund, als Tierheime füllen oder Autobahnraststätten mit Hunden zu versorgen.

[via: DVICE | Beitrag ]

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ist ja süß! der ist ja fast so toll wie ein Pudel *kicher* nur daß ich höre und gehorche *immer brav ist*

    lg, mephisto

  2. … er braucht „nur“ Strom! Ich dachte es ist kein echter Hund… J.Lo steht auch ständig unter Strom ( :