Hundehandel – Video Dokumentation

In Deutschland leben ca. fünf Millionen Hunde. Viele dieser Tiere wurden in einer lebensunwürdigen Massenhaltung für den Welpenmarkt „produziert“ und sind über dunkle Kanäle zu uns gelangt. […]
In den letzten Monaten hat der ETN eine aufwändige Recherche zum Thema Welpenhandel durchgeführt. Auslöser waren die immer wieder beim ETN eingegangenen Meldungen über unseriöse Züchter und Händler. […]
Der so entstandene Film soll alle potenziellen Welpenkäufer über die Missstände im Hundehandel aufklären und eindringlich vor dem Kauf solcher oft in dunklen Schuppen und unter schrecklichen Bedingungen „produzierten“ kleinen Geschöpfe warnen.

Das Video hier downloaden (ca 95MB). Es lohnt sich!
Weiter Informationen zum Thema Hundehandel bei Europäischer Tier- und Naturschutz e.V.

[via: hunde-bar.de | Beitrag]

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. ehm.. diese Menschen sind einfach grausam wie kann man sowas mit hunden (TIEREN) nur machen
    die wollen alle nur geld haben wir durfen sowas cniht durch lasssen es müssen regel gemacht werden es ist einfach eine straftat an hunden es isr köperverlätzung was die da alles machen z.b. erste regel wär

    man dürfte nur sowas machen wen die art gerecht gehalten werden also nicht in glas kästen und sowas wollt ihr in glass kästen leben die ein halben meter groß sind und 20cm breit das ist doch nciht in ordnung
    2. regel krankheiten müssen wie im tierheim geimft werden oder was die da haben sie müssen gesund vermitrtelt werden
    ich Persöhnlich habe nichts gegen handel aber wenn es solche Handel sind wie in den filmen da könnte ich weinen ich liebe tiere über alles ich würde mein leben opfern für ganz viele oder ein tier weil sie mir wichtig sind ja tiere leben eig. genau so wie wir haben eiin herz können lachen weinen fröhlich sien aber auch schmerzen endfinden wie würde es euch gehen wen ihr nur benutzt werdet bauch weh habt und so die tiere werden nur benutzt um zu werfen und wen sie es dan ciht mehr kommen werden sie abgeschoben denkt mal euer kind oder mutter hat Krebs und sie müsste sofort behandelt werden sonst stirbs sie und kein krankenhaus nimmt sie auf und sie müsste sterebn findet ihr das dann in Ordnung ,,NEIN´´ also das ist das gleiche als würdet ihr auf kalten platten steitn sitzen in gefangen-schaft und eingespärt und müsstet kinder kriegen uund wen ihr es dan nciht mehr könnt seit ihr runter gekommen abgemagert sehr sehr sehr ich betohne es noch mal sehr krnak seid müsstet ihr zu shene das ihr jemanden findet der euch hilft wieder auf die beine kommt

    oder in einen film hat diese frau gesgat (die frau die die TIERE assi verkauft) Wenn er stribt oder bla bla könnt ihr euch ein tier neu ausuchen was ist das den das dass gleich als wen ihr ein kind geboren habt und wen es stribt könnt ihr euch ein neues aussuchen was ist das den das ist doch unmännschlich

    wen ich erwachsen bin will ich tierärtzin und tierplegerin werden weil ich ein gute gefühl dabei habe tieren zu helfen und das sie es gut bei mir haben ein tier leben ist genau so ein leben wie WIR leben für ein Tier leben was zu ende geht und das tier eine scheiß leben geführt hat wer es genau so wie wen ein MENSCH stirbt aber MANCHEN leuten ist es ja egal da sind menschen wichtiger als Tiere aber Tiere haben genau so rechte wie wir ja

    ,,Mir sind die tränen gefallen wo ich sowas gesheen habe sowas assi haftess sowas mit tieren zu machen ich weine auch wen ein tier stirbt egal welches oder wne leute einfach tiere im wald oder wo anders aussetzen ich vertshe sollche leute nicht die sollten hinter GITTTEEERRR kommen oder selbst die totes strafe haben und die leute die diese tiere kaufen sind dumm nur wiel man sie billiger bekommt was ja noch nicht mal stimmt boar die könnte ich hallo nur wegen euch machen die HÄNDLER es weiter ja und für dieses geld könntet ihr lieber den tieren was spännden selbst 100euro reichen schon ja und ihr nein ich müsst 580euro oder so für ein welpen bezahlen der krank ist

    und wenn diese HÄNDLER so weiter machen sind die tiere oder wie gesagt der hund nicht mehr der freund des Menschen sondern die haben nur noch angst vor menschen wie euch wen ihr selbst keine tier habt und welche kaufen wollt dan lieber aus den Tierheim da sind sie gesund und kosten weniger z.b ein welbe im tierheim kosten ge-impft und alles 150-250euro und bei den assi Händlern 300-580euro

    denkt einfach nach und kauf da nicht mehr ein dan wird es auch vl. wen DEUTSCHLAND und die anderen LÄNDER irgentwann die augen öffnen und Fetse regeln zu diesen haltungen macht wird es viel schöner dan haben die teiere keine angst mehr vor den mensch

    WIR BRAUCHEN MEHR MENSCHEN DIE DEN TIEREN HILFT!!!!!!!!!!

    Mit Schönen Grüßen

    ♥ Kind das für die TIERE sterben würde ♥

  2. Pingback: Illegaler Welpentransport gestoppt | ashility.de | Im Zeichen des Terriers!

  3. das ist einfach nur grausam wie die amren tiere behalndet werden. schrecklich,beängstigend und einfach zum davonlaufen.
    ich bin geschockt. die leute die dahinter stecken sollten alle hintergitter…so ein pack! 🙁
    :blink_tb: :annoyed_tb: :thumbdown_tb:

    viele grüße

    hundefreundin

  4. Der einleitende Satz: „In Sachen Tierschutz ist Deutschland noch immer ein Entwicklungsland“, sowie der abschließende Satz: „… und nur ein klein wenig gesunder Menschenverstand sollten uns Helfen das Richtige zu tun“ treffen es auf den Punkt!

    Es ist immer wieder unbegreiflich, wie wenig viele Menschen nachdenken… :cry_wp: