Nix Licht aus

Ja, wir sind nicht bei der „wir-beruhigen-unser-Gewissen“ Aktion Licht aus! Für unser Klima dabei. Warum? Weil man besser jeden Tag Energie sparen sollte, als einmal sein schlechtes Gewissen zu beruhigen. Mittlerweile stellen sich bei mir schon die Nackenhaare, wenn ich nur „CO2“ höre.

ich nicht!

Wer trotzdem mitmachen will, sollte lieber 5 Minuten die Luft anhalten, dass verhindert auf Jahre den CO2-Ausstoß und hilft der Natur um einiges mehr.

PS: Nicht das Licht um 20.00 Uhr während der Autofahrt ausschalten!

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: webtagebu.ch

  2. hoi walter. ja, ich finde das was zu den promis sagst auch mehr als grenzwertig 🙁 kann ich nicht verstehen.. ich habe die aktion ganz anders verstanden für mich und darum wollte ich nur ganz schüchtern einwenden, dass wir, obwohl wir mitgemacht haben, doch auch drauf achten, energie zu sparen.. 🙂 liebe grüsse nadine

  3. @ Nadine: Eigentlich sollten sich solche angesprochen fühlen, die z.B. ihr Haus mit tausenden Glühbirnchen geschmückt haben und Energie verbraten wie eine Großindustrie, aber fürs gute Gewissen den Strom 5 Min. abschalten und dann noch meinen, sie hätten damit die Umwelt gerettet. :blink_tb:
    Und der Aufwand der hinter dieser Aktion steht, steht in keinem Verhältnis zum Nutzen oder der Idee dahinter. Mich persönlich schrecken schon die ganzen „Promis“ ab , die zwar das ganze Jahr im Flieger sitzen weil sie zum Käffchen nach Monaco düsen oder unbedingt das Klopapier aus Neuguinea brauchen, aber dann einen auf Umweltschutz machen, nur um mal wieder ihr Gesicht in der Zeitung zu sehen.
    Mit Lischen Müller und Otto Normalo hätte ich die Aktion schon etwas glaubwürdiger gefunden. Aber jedem das seine.

  4. ..hm.. naja.. wusste nicht dass es sich bei energiebewusstem alltagsleben und der heutigen aktion zum lichertlöschen um eine *entweder oder* bedingung handelt 😉 das eine schliesst das andere doch nicht aus 🙂 aber jedem das seine lg nadine

  5. Super, also bin ich nicht der einzige „Hater“ dieser geschickt angelegten Public Relation Kampagne… Licht an um 20:00! Und vielleicht mal den Kopf einschalten, wie und wo man nach anders sparen kann.

    Eigentlich ist so eine Aktion ja typisch für unsere Ameisen-Nation 🙂