VfH Kandel Teil 2

ich - der Tunnelblitz ;-)

Freitag Nachmittag 17.00 Uhr, wir machen uns auf den Weg zum |VfH Kandel|. Normalerweise bräuchten wir etwa 3 Stunden Fahrtzeit für die 240 km, aber die Strecke nach Kandel hat es in sich. Stau, Stau und Stau. Hätten wir nicht Schleichwege über Landstrassen genutzt, wären wir wahrscheinlich erst am Samstag angekommen.
Freitag Nacht war der Stress der Anfahrt schon vergessen. Lag es am Grillaufbau oder an der „Hopfenkaltschale“? Wir wissen es nicht mehr. Jedenfalls war der Empfang beim |VfH Kandel| sehr herzlich, feucht-fröhlich und bis 3 Uhr ziemlich lang.
Trotz Kopfschmerzen am Samstag, lief es (relativ) gut für uns. Der A- Parcours war zum Glück sehr flüssig und schnell zu laufen. Eigentlich unser Fall, aber irgendwie hatte sich Herrchen bei einem Sprung verschätzt – ist mir in die Quere gekommen und dadurch fiel eine Stange. Ja, auch bei Mini´s können Stangen fallen. Beim Jumping lief es dafür umso besser. Bestzeit ohne Fehler und Hänger. Wir sind und bleiben doch die Spielekönige.
Samstag Nacht folgte die nächste Feier. Nicht dass der Eindruck entsteht Herrchen würde vor allem beim Feiern immer Erster sein, aber bei Geburtstagsfeiern darf man schon mal teilnehmen, auch wenn der Morgen am Sonntag wie der am Sa­mstag war (schmerzhaft).
Sonntag war uns schon bei der Parcoursbegehung klar wo wir unser Dis einlaufen würden. Tunnel unter A- Wand ist nicht unser Fall.
(Den Parcours fand ich übrigens nicht zum Kotzen, es lag am Gras, welches ich unbedingt vorher noch fressen musste.) Mit Ansage haben wir uns dann auch an dieser Stelle aus dem Rennen geschossen. Keine Ausreden, man hätte es besser führen können und müssen. Der Jumping war wieder unser Ding (auch wenn andere kleine Terrier den Parcours zum Davonrennen fanden.) und wir konnten uns zumindest im Jumping eine Platzierung (2.) erlaufen. Wir gratulieren uns *g*.

Abschließend muss man sagen, dass die Parcours vom Wochenende sehr leistungsgerecht waren, die Richter ihr bestes gaben, auch wenn am Samstag bei Dis nicht zu Ende gelaufen werden durfte. Die Verpflegung beim |VfH Kandel| hätte nicht besser sein können und auch die Helfer waren sehr nett und immer Hilfsbereit. Glückwunsch zu so einer Organisation. Falls nächstes Jahr wieder ein Turnier beim |VfH Kandel| angeboten wird, werden wir hoffentlich erneut Teilnehmer sein.

Bilder vom Turnier gibt es u.a. bei:

Berichte:

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. @ Melly:
    ja, uns hat es wirklich gut gefallen auch wenn am samstag abend plötzlich „party people“ schwund war *ggg*. Nick geht es wohl auch wieder besser? übrigens glückwünsche zu euren klasse k-zonen.
    die kleine terrier dame bedank sich für den knuddler *klinge-ling*.
    grüße ins pon und terrier land

    @ Frau Huxi:
    wir hatten auch so etwas wie nachtschicht. nur besser, wie ich diese woche zum vergleich feststellen kann. für die „mini-bilder“ gibt´s bestimmt nochmal eine gelegenheit.
    grüße in die nachbarschaft

  2. Hi,

    schade, schade, schade, dass wir nicht dabei sein konnten!!!
    Aber was tut man nicht alles für Geld! Hatte leider Nachdienst und du kannst mir glauben ich wäre lieber dabei gewesen. Dann hätten wir sicherlich ein Paar „Mini-Bilder“ geschossen.

    Bis hoffentlich bald mal wieder

    Moni und die Huxibande

  3. Hi Walter!
    Vielen Dank für den tollen Bericht zu unserem Turnier.
    Uns allen hat es super viel Spaß gemacht mit Euch.
    Vor allem der Freitag Abend…ähm Morgen…war super witzig.
    So lustig, dass es mich am Samstag Abend ziemlich weggebeamt hat! 😯
    Liebe Grüße und hoffentlich bis bald.

    Und einen Knuddler an die süße Kleine Terrierdame mit dem Glöckchen am Halsband! :wub_tb:

    Melly und Nick mit Milo, Sugar und Arisa

  4. @ s4d:
    sind auch die besseren :wink1_tb: nur leider kann ich bei small und medium nicht fotografieren wenn wir selber starten. schade, denn es würde sich sicher lohnen uns zu fotografieren *ggg*. grüße nach österreich

    @ Stefan und Kireen:
    nicht nur in kandel sondern überall wo wir sind :dunce_tb: wir sind schon auf´s trail auf der alb anfang juli gespannt. grüße in die schweiz

    @Maddin:
    sag bitte objektiv sonst könnte dich noch jemand falsch verstehen. kannst es (das objektiv) nächstes mal gerne wieder haben und spielen. grüße ins schwobe ländle

  5. Hallo Walter :smile1_tb:

    Die Bilder sind einfach super :thumbup_tb:

    Danke nochmals, daß ich auch mal mit dem Teil spielen durfte :laugh_tb:

    Wie gesagt, wenn´s mal nimmer haben willscht dann einfach
    ne kurze Mail an mich :smiley2_tb:

    Grüßle Maddin

  6. Hi hi, das muss ja ein richtig tolles Turnier sein da in Kandel!? Gratulation zum Spiele-Triumph! Also auf der Alb wars auch wieder sehr witzig und wir sind neu „Trial-Seminar-Fan“ 🙂
    gruss

  7. Tolle Action Fotos. Der Small und Medium Klasse schaue ich immer am liebsten zu.
    lg,

  8. naja, die turniere nicht, aber das drum herum 😉 bis spätestens eurem trail oder etwas früher.

  9. Hallo walter,agilityturniere hören sich NOCH spannender und länger an als trials oder seminare:-)
    Bis bald einmal und grüsse an ash
    andrea und co

  10. netter bericht. wusste nur nicht, dass du freitag schon um 3 aufgegeben hast. naja, mein zeitgefühl war zu der zeit wohl sowieso schon sehr miserabel…

    danke, dass du meinen „glanzlauf“ (kann man das so nennen, wenn der hund sich vom parcour wegbewegt??) so toll erwähnt hast.

    wann fahrn wir zum nächsten wochenend-turnier um dort zu feiern…ähm…uns sportlich zu betätigen??:D