Stöckchen gefangen

Kerstin, die das Wirbellosenblog |Crusta| betreibt, hat uns |ein Stöckchen zugeworfen| und wir haben es gefangen.

Was war dein erstes Haustier?

    Mein erstes Haustier war einen himmelblauer Wellensittich namens „Popper“ (bitte keine Assoziationen).

Welche Tierart ist dir die liebste und warum?

    *grübel* Ach ja, Katzen Hunde sind mir die liebsten! Hunde kann man überall mitnehmen. Hunde sind soziale Tiere. Hunde sind nicht nachtragend. Hunde sind … . Soviel kann ich hier gar nicht schreiben. Wir wissen, warum wir unsere Hunde lieben und haben.

Wie viele Tiere hast du? Welche?

    Eine kleine Parson Russell Hündin.

Warum betreibst du eine Internetseite über dein/e Tier/e?

    Weil es über mich nicht so viel zu berichten gibt und sich der Großteil meines Lebens um „Ash“ dreht. Was liegt dann näher als ein Weblog über/mit meinen Hund?

Welchem Tierblog möchtest du das Stöckchen zuwerfen und warum?

  1. |store4dogs.at| Da es hier immer Wissenswertes und Neuigkeiten mit/über Hunde gibt und einer unser täglichen „Muss-ich-lesen-Blogs“ ist. (Österreich)
  2. |Kireen.ch| Ein noch junges Blog, das wir gleichmal in die Welt die Blogs und deren Spielereien einführen wollen. (Schweiz)
  3. |Schobaers.de| Weil die Schobären gefangene Stöckchen immer gleich zügig verteilen. (Deutschland)
  4. |Schafskoppel-Frankenhöhe.de| Damit die „Schafscheucher“ auch wieder was schreiben müssen. Außerdem haben die nicht nur Hunde, sondern auch Schafe. (Franken)
  5. Walter

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: store4dogs dog-blog

  2. Tja…
    Schade, dass kein Vogelblog unter deinen Seiten ist…
    Aber ich bin mir sicher nach einiger Zeit wird sich schon das ein oder andere Einfinden….

    gruß,
    Siegfried

  3. Pingback: » Wir haben ein Stöckchen gefangen… > Kireen.ch

  4. Juhuu gefangen! was nun? 🙂 wir werden mal dran rumkauen und dann versuchen weiter zu werfen… 😉